23.7 °C

Besuch der MS beim Wasserwerk

Am 15. Mai besuchten die zweiten Klassen der MS Lebring im Zuge ihres Wasserprojektes einen Brunnen, sowie die Kläranlage der Marktgemeinde Lebring – St. Margarethen.

Nach einem Fußmarsch von der Mittelschule zum Brunnen Peterl, gönnten sich die Schüler eine kleine Pause und konnten den Brunnenschacht und das Pumpenhaus des Brunnens genauer unter die Lupe nehmen. Dabei wurde ihnen von den Außendienstmitarbeitern der Gemeinde mit einer kurzen Erklärung die Gegebenheiten und Funktionsweisen der Wasserversorgung nähergebracht, welche auch einen geschichtlichen Anteil, aber auch den Bau einer Wasserleitung enthielt.

Danach ging es weiter zur Kläranlage in Bachsdorf, wo sich die Schüler nach einer weiteren Führung, den Werdegang und die Entsorgung der Abwässer ansehen konnten. Vom Zulauf des Schmutzwassers, über die Feststoffabscheidung und Belüftungsphasen, bis zum Ablauf des Wassers und den großen Klärschlammbecken, konnte alles besichtigt und besprochen werden.

Nach der Beantwortung vieler Fragen konnte der Ausflug mit einem kleinen Andenken und einem Gruppenfoto mit bester Laune abgeschlossen werden.

Die Gemeinde möchte sich bei den Lehrern, aber besonders bei den Schülern für ihren Wissensdurst, aber vor allem für ihr vorbildliches Verhalten bei den zwei Stationen bedanken.